Montag, 14. Dezember 2015

14. Türchen

Guten Morgen!

Heute hab ich ein kleines weihnachtliches Rezept für den Thermomix für euch!

Glühweinzucker

Zutaten:
1 Schote Vanilleschote
2 Stück Zimtstangen je ca 6 cm lang
1/2 Messerspitze Nelke
1 Päckchen Orangenback Dr.Oetker oder Schwartau
1 Messerspitze Anis
600 g Rohrzucker, braun

Zubereitung:
Die Zimtstange, die Vanilleschote und 100 gr Zucker im Mixtopf 
10-20 Sek. auf Stufe 8-10 fein mahlen.
Die restlichen Zutaten dazu geben und noch einmal 10 sek / Stufe 6-8 vermengen.
 
Fertig!

1 Teelöffel reicht für 150 ml heißen Rotwein oder heißen naturtrüben Apfelsaft.


Liebe Grüße

Stephanie

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem tollen Rezept...lecker...kann ich das auch ohne Thermomix
    machen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das klingt wirklich lecker. Habe nur das Problem, dass ich keinen TM habe. Nur eine Bosch Küchenmaschine mit Mixer und Getreidemühle. Wird aber sicherlich nicht so viel Geist/PS/Kraft wie der TM haben. Weißt Du zufällig wieviel Gramm Pulver ich anstelle der Zimtstange und der Vanilleschote nehmen könnte?
    Dann noch eine Frage. Schmeckt das auch einfach nur in heißer Milch oder Kakao?

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den heute für meine Arbeitskolleginnen zur Weihnachtsfeier gemacht. Die waren so begeistert! Vielen Dank für diese tolle Idee!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Schmeckt super lecker hab es auch ohne termomix vermischt hab alle Gewürze gemahlen verwendet

    AntwortenLöschen