Montag, 5. Juni 2017

Gartenparty zum 60. Geburtstag

Hallo

Das hat nicht so viel mit Papier zu tun wollte euch dennoch gerne unsere Deko von der Gartenparty zeigen. Meine Schwiegermutter ist 60 geworden und hat sich eine Gartenparty gewünscht. Meine Schwägerin und ich sollte das organisieren.
Sie ist nach Malle geflogen und ein Tag vor der Feier wieder nach Hause gekommen.
Somit hatten wir eine Woche Zeit, die Party zu planen.
Kaum war sie weg wirbelten wir auch schon sofort herum.

An Ideen mangelte es nicht aber an der Zeit!!! Ruck zuck war dann auch schon Wochenende.
Wir hatten total Angst das es regnet, aber wir hatten Glück. Sie wollte nämlich unbedingt im Garten feiern, da wir gerade alles neu angelegt haben.
Da es am Samstag noch geregnet hatte konnten wir erst Sonntag früh mit dem Aufbau anfangen. Was soll noch sagen eine gute Vorbereitung ist alles. Um 11 Uhr kamen die Gäste, und die waren hell auf begeistert. Und die Hauptperson natürlich auch. 
So sollte es ja auch sein. 

Jetzt zeige ich euch die Bilder:

Die Terrasse mit Tresen Getränke etc.


Über dem Garten wurde ein Tarnnetz gespannt, überall standen Schirme, 
somit war es sehr gemütlich.
Die Wimpelkette haben wir selber genäht. ICH NÄHEN???? Jo, hat geklappt ;) 
Sonja und ich haben aber tatkräftige Unterstützung von Saskia bekommen.

Danke noch mal liebe SASI :))


Einen Wegweiser gab es auch. Sonja ist so begabt mit Holz um zu gehen:

Die Schilder hat sie "mal eben" zwischendurch von Hand geschrieben!!!!

Ist das nicht unglaublich????!!


Genauso wie diese Brett: Das hat sie mit einem schwarzen Stift beschriftet!

Unsere Weinbar:


Ein bisschen Deko gab es natürlich auch:


Kaltes Bier gab es natürlich auch:


Zum Essen gab es etwas ausgefallenes: Ein kleiner Bäcker hat den Tag über Flammkuchen verschieden belegt frisch gebacken. MEGA LECKER!!! Nachmittags gab es dann noch frischen Butterkuchen. Ach ja und Brot hat er auch noch gemacht. Hammer!!!

In der Gartenhütte haben wir den Nachtisch aufgebaut, und wer mochte konnte sich dort seinen Prosecco pimpen, oder Bowle trinken.


Jetzt kommt der Nachtisch:


Es gab Zitronencreme, Tiramisu, Erdbeer-Raffaelo Traum, und Giotto Mouse

natürlich alles selbst gemacht.

Da das Wetter super mitgespielt hat war es eine sehr gelungene Gartenparty.

Liebe Grüße Mirka 







Kommentare:

  1. Liebe Mirka,

    wow...ich bin begeistert, das war bestimmt ein ganz tolles Fest, und was ihr so auf die Beine gestellt habt.....total schön....und die geschriebenen Schilder haben es mir ja sooooooooo angetan....ich glaube, das versuche ich auch einmal...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hiho. Was für geniale Ideen sind da umgesetzt worden. Eine schöner als die andere. Doch besonders gut gefällt mir die Desserts. So appetitlich angerichtet. Ich liebe Nachtisch. 😂
    Gruß babsi

    AntwortenLöschen
  3. Toll schauts aus bei Dir...ein Traum...und so leckeres Essen!Super!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Mirka!!! Da habt ihr Euch ja mächtig in's Zeug gelegt....ich bin begeistert! Es gab bestimmt viel Lob und strahlende Gesichter!
    Ganz toll, beide Daumen hoch!!!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin, und ob es Lob gab, da wird noch Wochen von gesprochen und so wollten wir es. Hat Mega Spaß gemacht ��

    AntwortenLöschen